Do 14.06. – Di 17.07. Verkehrseinschränkungen rund um das HKW. Mehr

Perturbation

Das Anthropozän-Projekt. Eine Enzyklopädie

Perturbation. Gern auch mal Verwirrung genannt, generell das Gegenteil von Stasis. Eher so etwas wie eine Ruhestörung oder die Migration von Stoffen. Das, was nicht glatt läuft, sondern wirbelt. Unkontrolliert aufsteigt, aneinander oder ineinander gerät. Tanzende Moleküle in der Atmosphäre: CO2, SO2, NOX, NH3 und wie sie alle heißen. Deren Chemie spiegelt sich im Politischen und Sozialen. Wirkkräfte und Wertigkeiten auch hier. Wärmekreisläufe mit abweichendem Verhalten. Störungen bis zur Zerstörung. Eigentlich sind sie gar nicht mehr zu trennen: Das was ein Hurrikan hinterlässt, ein Tsunami anschwemmt oder eine Scheidung? Trümmer und Bruchstücke. Keine Bitte, sondern der Zwang anders weiterzumachen. In der Verwirrung liegt die Spur, der wir hier folgen. Immer etwas neben der Spur, wie es scheint. Krise? Prozess! Warum tun wir uns eigentlich immer so schwer, Veränderung zu denken? Als wären wir unsterblich...