Fr, 01. Oktober 2021Sa, 02. Oktober 2021

Digitale Materialien für die politische Bildungsarbeit

Workshop für Akteur*innen aus dem Bildungsbereich

Oral History als Gegenerzählung: Lehrer*innen, Bildungsaktivist*innen und weitere Praktiker*innen aus der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit erhalten Einblick in neun Workshops zum Archiv der Flucht, konzipiert für die politische Bildungsarbeit an Schulen, in Bibliotheken und Goethe-Instituten. Der Verein mediale pfade stellt Formate, Methoden und Materialien vor. Themen der Workshops sind u. a. die gesellschaftliche Kontinuität von Migration und Flucht, Rassismus-Kritik und antidiskriminatorisches Lernen. Wie lassen sie sich durch Storytelling, Soundscapes und Virtual Reality vermitteln? Welche digitalen Werkzeuge sind dabei nützlich?

Mit Birte Frische, Eva Hasel, Katrin Hünemörder, Christine Kolbe, Sika Dede Puhlmann (mediale pfade), Mohammed Scheikani, Daniel Seitz (mediale pfade), Aleksandar Vejnovic (mediale pfade)