So 27.5. Verkehrsbehinderungen rund um das HKW mehr

10. Internationaler Literaturpreis

Preis für übersetzte Gegenwartsliteraturen
Fest der Shortlist & Preisverleihung 28.06.2018

Itsthevibe, Holeway to heaven

Itsthevibe, Holeway to heaven

Ein Text ist eine Welt, zwei Texte sind zwei Welten, die ins Gespräch kommen können. Sechs Texte und sechs Übersetzungen multiplizieren sich zum Fest. Zum zehnten Mal verleihen das Haus der Kulturen der Welt und die Stiftung Elementarteilchen den Internationalen Literaturpreis. Der mit insgesamt 35.000€ dotierte Preis (20.000 für Autor*in, 15.000 für Übersetzer*in) zeichnet einen herausragenden Titel internationaler Gegenwartsliteratur in seiner deutschen Erstübersetzung aus.

Nun steht die Shortlist des Internationalen Literaturpreis 2018 fest, aus der das diesjährige Preisträger-Duo gewählt und am 12. Juni bekanntgegeben wird. Entlang von Untiefen und Verwerfungen oszillieren Gegenwart und Geschichte. Wie breitet man ein Weltwissen auf zwei Buchseiten aus? Schweigt das ganze Lager? Ist das Scheitern einer Gesellschaft nur die Summe des Scheiterns jedes Einzelnen? Wieso misst der Bannkreis um Moskau genau 101 Kilometer? Wer dreht am Rad der Geschichte? Und rebelliert es sich am besten in den eigenen vier Wänden?

Termine

12.06.
Bekanntgabe der Preisträger*innen

Internationaler Literaturpreis – Das Fest
Do 28.6. ab 18h
Vor dem Fest ab 16h
Eintritt frei
Originalsprache mit Simultanübersetzung Deutsch/Englisch

19.06.2018 19.30h

Lesung der Preisträger*innen

aus dem Vorjahr: Fiston Mwanza Mujila, Lena Müller & Katharina Meyer
Literarisches Colloquium Berlin