Do, 24. Oktober 2019

Die Verwörterung der Welt

Mit Yvonne Adhiambo Owuor, Lesley Nneka Arimah und Mitgliedern des Exzellenzclusters „Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective“ (FU Berlin)

Ein neues Verständnis von Literatur über Zeiten, Kulturgrenzen und Medien hinweg: Das strebt das Exzellenzcluster Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective der Freien Universität Berlin an. Im Rahmen seiner Eröffnungsveranstaltung (24.-26. 10) präsentieren Mitglieder des Exzellenzclusters akademische Interventionen zu Hubert Fichte in der Ausstellung Liebe und Ethnologie. Die Schriftstellerinnen Yvonne Adhiambo Owuor und Lesley Nneka Arimah lesen aus ihren aktuellen Werken The Dragonfly Sea und What It Means When a Man Falls From the Sky.

Mehr zum Programm: temporal-communities.de

In Kooperation mit dem EXC 2020 Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective der Freien Universität Berlin