Sa, 27. April 2019

Who Are We to Ask?

Kosmologien sind Technologien. Ihre Erzählungen geben einem breiteren Verständnis von Welt Raum, sei es theologisch, wissenschaftlich oder anderer Art: Sie machen die Welt zugänglich. Wie aber lassen sich angesichts einer Vielfalt von kosmologischen Perspektiven jene Erzählungen ermitteln, die Sinn generieren? Und wie verändern die mathematischen Strukturen der Vernunft die Voraussetzungen für ein Verständnis der Welt? Der Technikphilosoph Yuk Hui, die Kulturwissenschaftlerin Luciana Parisi und der Wissenschaftshistoriker forschen im Gespräch nach den Möglichkeiten, kosmologische Fragen zu stellen.

Mit Yuk Hui, Luciana Parisi, John Tresch