Sa, 31. Oktober 2020

Communicating

Mit Felipe Castelblanco, Nishant Shah

Die Prozesse und Faktoren, die Kommunikation beeinflussen, sind facettenreich. Sie reichen von kolonialen Praktiken der Informationssicherung und algorithmischen Strukturen der digitalen Archivierung statt der menschlichen Erinnerung über patriarchale Strukturen, die abweichende Stimmen zum Schweigen bringen, und militarisierte Nationalstaaten, die zensieren und unter Strafe stellen, was die inneren Sicherheit bedroht, bis hin zu Kapitalbildung, die Menschen in Dinge umwandelt.

In diesem Gespräch resümieren der Medienwissenschaftler Nishant Shah und der Künstler Felipe Castelblanco mit ihren Teilnehmer*innen ihr Seminar Communicating, das im Lauf der Woche stattgefunden hat. Gemeinsam versuchen sie entlang der im Seminar behandelten Forschungsprojekte eine Praxis der Kommunikation herauszuarbeiten, die scheinbar entgegengesetzte Phänomene und Prozesse miteinander verbindet.