Sa, 31. Oktober 2020

Archiving

Mit Ego Ahaiwe Sowinski, Tahani Nadim

Das Archiv soll Material bewahren, das von Einzelnen, Gemeinschaften, Organisationen und Institutionen angefertigt wurde – und erhält so einen nachhaltigen Wert. Das Archiv inszeniert und reproduziert durch die Praktiken der Begutachtung, Auswahl, Beschreibung, Nutzbarmachung und der Zugänglichkeit des Archivmaterials Werte.

In diesem Gespräch resümieren die Archivarin und Künstlerin Ego Ahaiwe Sowinski und die Wissenschaftssoziologin Tahani Nadim gemeinsam mit ihren Teilnehmer*innen ihr Seminar Archiving, das im Laufe der Woche stattfand. Sie beziehen sich auf Themen rund um das Archivieren und erörtern dabei, wie die jeweiligen Forschungsprojekte mithilfe verschiedener Konzepte des Archivs – wie Oral History, Tanzen, Singen und Kochen – entwickelt wurden und somit einen Weg Richtung Gleichberechtigung und sozialer Gerechtigkeit ebnen.