Doreen Mende

Doreen Mende ist Kuratorin und Leiterin des CCC Research Masters and PhD Forum an der Genfer Kunst- und Designhochschule HEAD – Genève. Ihre Forschungsprojekte beschäftigen sich mittels transgenerationeller und multiperspektivischer Lektüren mit dem Metabolismus des Archivs, Darstellungspolitiken, der Dekolonisierung des Sozialismus und der Ökonomie und Geopolitik von Ausstellungsprozessen nach 1989. Zu ihren jüngsten kuratorischen Projekten gehören Navigating Turbulence, CCC Research Program HEAD – Genève (2015–heute) und Of Violence, Dutch Art Institute und EVA International, Dublin (2014).