Das HKW ist vom 07. bis 26. Januar geschlossen.

So, 18. Juni 2017

Ausstellungsführung mit Yumin Li

Yumin Li ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kulturwissenschaft und Mitglied des Zentrums für transdisziplinäre Geschlechterstudien an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie studierte und arbeitete in Halle/Saale, Nanjing, Nairobi, Beijing, Konstanz und Berkeley. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Border Studies, insbesondere die symbolischen und räumlichen Grenzziehungsprozesse und transkulturellen Verflechtungen zwischen Europa und Ostasien, Gender Studies und Film- und Medienwissenschaft. Sie ist Mitglied des Performancenetzwerks cobratheater.cobra und gewann mit der Produktion 马马 虎虎 ma ma hu hu den Bürgerstiftungspreis der Stadt Hildesheim.