So, 02. August 2015

Fuzzy Logic

Fuzzy Logic | © Sheena Dabholkar

Fuzzy Logic | © Sheena Dabholkar

Synthpop, retrofuturistisch-verträumt: Arfaz Kagalwala kombiniert die House-Beats und Synth-Sounds globaler Popmusik mit field recordings und bis zur Unkenntlichkeit prozessierten found sounds.

Sein Lieblingswerkzeug aber ist der Analogsynthesizer, dessen Oszillatoren, LFOs und Arpeggios er gerne in Echtzeit manipuliert. Im Konzert mit seiner ebenfalls stark prozessierten Stimme entsteht sein eigenwilliger Sound. In seiner „Fuzzy Logic“ klingt so das heutige Mumbai.

Fuzzy Logic auf Facebook