Do, 31. Mai 2012

The Pixelated Revolution

Rabih Mroué

Rabih Mroué | The Pixelated Revolution, 2012, Production Still | © Rabih Mroué

Rabih Mroué | The Pixelated Revolution, 2012, Production Still | © Rabih Mroué

Der libanesische Schauspieler, Autor und Regisseur Rabih Mroué untersucht in seiner Performance die Rolle von Social Media im aktuellen Kontext der syrischen Aufstände.

Dort, wo Journalisten abwesend sind, werden die Dokumentationen von unmittelbar Beteiligten zum unverzichtbaren Teil offizieller Berichterstattungen. Sind die Mobiltelefone der syrischen Protestierenden eine Erweiterung ihrer Körper? Ist das im Internet veröffentlichte Material nur ein Bruchteil einer Masse von Aufnahmen, die nicht ins globale Netz gelangen?


Veranstaltung in englischer Sprache