Fr 20.09.: Sperrungen und Verkehrseinschränkungen rund ums HKW. Mehr…

Sander van der Leeuw

Sander van der Leeuw ist Wegbereiter bei der Anwendung der Komplexitätstheorie (complex adaptive systems, CAS) auf die Untersuchung langfristiger Mensch-Umwelt-Dynamiken. Vor seiner Tätigkeit als Gründungsdirektor und Sti ungsprofessor der inter- disziplinären School of Human Evolution and Social Change an der Arizona State University lehrte van der Leeuw in Amsterdam, Leyden, Cambridge (UK) und Paris. Außerdem unterrichtet er an der School of Sus- tainability und ist einer der Direktoren der Complex Adaptive Systems Initiative an der Arizona State Univer- sity. Er ist zudem außerordentlicher Professor am Santa Fe Institute und korrespondierendes Mitglied der König- lich Niederländischen Akademie der Wissenscha en.

Instructor, Campus 2016 (Co-Evolutionary Perspectives on the Technosphere Seminar)


Technosphärenwissen: