Sa 21.09.: Sperrungen und Verkehrseinschränkungen rund ums HKW. Mehr…

Programm, Preisverleihung und Lange Nacht der Shortlist

Im fünften Jahr wird die Preisverleihung zum Fest der Literaturen. An einer langen Tafel auf der Dachterrasse lädt das HKW zu Lesungen, Gesprächen und Reflexionen von und mit den nominierten Autoren und Übersetzern sowie den Jurymitgliedern.

Programm

18 h
Festrede von Aris Fioretos

18.30 h
"Wutläufe"
Gespräch und Lesung mit Zakhar Prilepin, Erich Klein, Susanne Macht und Egon Ammann zu Zakhar Prilepin: Sankya, Matthes & Seitz Berlin, 2012
(In russischer Sprache mit englischer und deutscher Simultanübersetzung)

"Hundeleben"
Gespräch und Lesung mit Jean Rolin, Holger Fock, Sabine Müller und Kersten Knipp zu Jean Rolin: Einen toten Hund ihm nach, Berlin Verlag, 2012
(In französischer Sprache mit englischer und deutscher Simultanübersetzung)

19.45 h
"Stille Post"
Gespräch und Lesung mit Andrej Bitow, Rosemarie Tietze und Ilma Rakusa zu Andrej Bitow: Der Symmetrielehrer, Suhrkamp Verlag, 2012
(In russischer Sprache mit englischer und deutscher Simultanübersetzung)

"Gespenster sehen"
Gespräch und Lesung mit Valeria Luiselli, Dagmar Ploetz und Ricarda Otte zu Valeria Luiselli: Die Schwerelosen, Verlag Antje Kunstmann, 2013
(In spanischer Sprache mit englischer und deutscher Simultanübersetzung)

"Aus zweiter Hand"

Gespräch und Lesung mit Grete Osterwald und Marie Luise Knott zu Lloyd Jones: Die Frau im blauen Mantel, Rowohlt Verlag, 2012
(In englischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung)

21 h
Preisverleihung an Teju Cole und Christine Richter-Nilsson für den Roman Open City (Suhrkamp 2012)
Laudatio von Claudia Kramatschek, Gespräch und Lesung mit den Preisträgern
Mehr zu Autor, Übersetzerin und Buch...

Im Anschluss gemeinsame Festtafel
Durch den Abend führt Bernd M. Scherer, Intendant HKW