Trevor Paglen

Trevor Paglen ist ein vielfach ausgezeichneter Künstler, dessen Arbeit Fotografie, Skulptur, investigativen Journalismus, Text, Technik und andere Disziplinen umfasst. Zu seinen Hauptanliegen gehört die Frage, wie sich der gegenwärtige historischen Moment in den Blick nehmen und mit welchen Mitteln sich alternative Zukünfte imaginieren lassen. Seine Arbeiten wurden in Einzel- und Gruppenausstellungen in den USA und international gezeigt, darunter im San Francisco Museum of ­Modern Art, in der Wiener Secession, der Fondazione Prada (Mailand) und dem Metropolitan Museum of Art. Paglen war an den Recherchen und der Kameraarbeit für den Oscar-prämierten Film Citizenfour beteiligt und hat eine radioaktive öffentliche Skulptur für die Sperrzone im japanischen Fukushima geschaffen. 2018 schickte er in Zusammenarbeit mit Creative Time und dem MIT ein Kunstwerk in eine entfernte Umlaufbahn der Erde.

Stand: Januar 2019

Veranstaltungen: