Ruth Okediji

Ruth Okediji ist Jeremiah Smith Jr. Professor of Law an der Harvard Law School und Co-Direktorin des Berkman Klein Centers for Internet & Society der Harvard University. Sie gilt als eine der international führenden Autoritäten in politischer Ökonomie des weltweiten Copyrights und Urheberrechts. Insbesondere beschäftigt sie sich mit der Ausgestaltung und Umsetzung von Normen zum geistigen Eigentum, die den Zugang zu Wissen und menschlicher Entwicklung befördern. Okediji berät Regierungen in einer Vielzahl von Urheberrechtsangelegenheiten und arbeitet daran, die globale politische Agenda mitzugestalten für die Herausforderungen, die an den Schnittpunkten von Copyright, Big Data, Künstlicher Intelligenz und menschlichem Wohl entstehen. Zu ihren jüngsten Veröffentlichungen gehören Copyright Law in a Global Information Economy (2019) und Copyright Law in an Age of Limitations and Exceptions (2017). 2020 wird von ihr ein Buch über Traditionelles Wissen erscheinen. Zur Zeit ist sie Mitglied im Vorstand von Creative Commons und in der Redaktionsleitung der Zeitschrift Journal of World Intellectual Property Law.

Stand: November 2019

Veranstaltungen: