Ausstellungsführung durch Three Doors

Mit Initiative 19. Februar Hanau, Forensic Architecture, Familienangehörigen, Überlebenden

So 20.11.2022
Treffpunkt: Kasse
15h
Eintritt frei, mit Anmeldung
So 27.11.2022
Treffpunkt: Kasse
15h
Eintritt frei, mit Anmeldung
So 4.12.2022
Treffpunkt: Kasse
15h
Eintritt frei, mit Anmeldung
So 11.12.2022
Treffpunkt: Kasse
Eintritt frei, mit Anmeldung
Mo 12.12.2022
Treffpunkt: Kasse
Eintritt frei, mit Anmeldung
Sa 17.12.2022
Treffpunkt: Kasse
Eintritt frei, mit Anmeldung

Auf Deutsch

Anmeldung unter

Three Doors, Ausstellungsansicht, © HKW / Miguel Brusch

Beitragende 20.11. : Emiş Gürbüz (Mutter Sedat Gürbüz), Newroz Duman (Initiative 19. Februar Hanau), Marcin Wierzchowski (Filmemacher) und Dimitra Andritsou (Forensic Architecture/Forensis)

Beitragende 27.11: Hagen Kopp (Initiative 19. Februar Hanau) und Çetin Gültekin (Bruder von Gökhan Gültekin)

Beitragende 4.12.: Newroz Duman (Initiative 19. Februar Hanau), Emiş Gürbüz (Mutter von Sedat Gürrbüz) und Vaska Zlateva (Cousine von Kaloyan Velkov)

Beitragende 11.12.: Armin und Dijana Kurtović

Beitragende 12.12.: Armin und Dijana Kurtović

Beitragende 17.12.: Çetin Gültekin, Niculescu Păun und Dimitra Andritsou (Forensis)

Investigative Commons

Three Doors

Forensic Architecture/Forensis, Initiative 19. Februar Hanau, Initiative in Gedenken an Oury Jalloh

Ausstellung

5.11.–30.12.2022