Do, 23. August 2018

Artistic gestures and practices of thought—writing, drawing, and publishing

© KAO Jun-Honn, 2017

© KAO Jun-Honn, 2017

Eine Verknüpfung von künstlerischen Gesten und Praktiken des Publizierens: Hier geht es nicht nur um das Schreiben und Veröffentlichen, sondern auch darum, gängige Formen der Präsentation und Rezeption infrage zu stellen und die Konstruktion symbolischer Räume neu zu beleuchten. Mit Babak Afrassiabi und Nasrin Tabatabai, den Herausgeberinnen des auf Farsi und Englisch erscheinenden Magazins Pages, dem Filmemacher und Zeichner KAO Jun-Honn, der sich mit den Transformationen im gegenwärtigen Taiwan beschäftigt, dem Autor Walid Sadek, der seine in Beirut geschriebene Aufsatzsammlung The Ruin to Come vorstellt, sowie mit weiteren Beiträgen von Nida Ghouse, Alexander Schellow, Leah Whitman-Salkin und Paola Yacoub.

Ausführliches Programm: www.mottodistribution.com

Kuratiert von Corinne Diserens und Motto Books, mit Unterstützung der Taipeh Vertretung (Taiwan) in der Bundesrepublik Deutschland