Fr, 29. April 2016

Early Recordings

Mit Andrew Walter (Abbey Road Studios)

Andrew Walter

Andrew Walter

Wie lässt sich der Klang alter Platten wiederherstellen? Der Remastering-Spezialist Andrew Walter über die Restaurierung historischer Aufnahmen.

Andrew Walter ist ein britischer Toningenieur und Remastering-Spezialist. Er erhielt mehrere Gramophone Awards und zwei Grammy-Nominierungen. Der gelernte Tontechniker arbeitete Ende der 1980er Jahre in den Spirit Studios in Manchester mit verschiedenen Factory Records-Bands. 1991 ging er als Tonnachbearbeiter und Mastering-Ingenieur zu den Londoner Abbey Road Studios. Im Lauf seiner Karriere hat er Tausende Aufnahmen in den Bestandskatalogen großer Plattenfirmen neu bearbeitet, darunter die für den Grammy nominierte Reihe „Great Recordings of the Century“ von EMI. Walter beteiligt sich an der Entwicklung digitaler Restaurierungswerkzeuge wie CEDAR und hat Aufnahmen restauriert, die bis ins Jahr 1898 zurückreichen. Als Surround Mastering-Tontechniker hat er u. a. für Pop-Größen wie David Bowie, Coldplay, Kylie Minogue, U2, The Cure, Radiohead und The Who gearbeitet.