Mi, 03. Februar 2016

before all hell broke loose

Mit Vilunki 3000 / DJ Candle In The Wind, Tomi Leppänen und Stiletti-Ana

Wenn wir über Formen von Konversation nachdenken, konzentrieren wir uns meist auf den verbalen Dialog. Dabei gibt es kaum eine bessere Möglichkeit als Musik, um Einblicke in das menschliche Spektrum des Ausdrucks und Austauschs zu erhalten.

Finnlands florierende elektronische Musikszene lebt von den engen Verbindungen zwischen Musiker_innen, Produzent_innen, Ingenieur_innen und unabhängigen Plattenlabels. before all hell broke loose bringt einige der Underground-Pionier_innen des Landes für eine einzigartige musikalische Konversation zusammen. Im Eröffnungsprogramm spielt jede Künstler_in ein 15-minütiges Solo, auf die wiederum 15-minütige Duette folgen, in denen sich die Musiker_innen gegenseitig auf ihre Stile und Praktiken beziehen. Kuratiert wird before all hell broke loose von Teresa Dillon.

Mit freundlicher Unterstützung des Finnland-Instituts in Deutschland.