Fr, 09. Mai 2014

Klassischer Fall von sophisticated escapism: Was Beethovens 3. Symphonie so doof macht

Ebba Durstewitz

Doofe Musik | Ebba Durstewitz | © Jakobus Siebels

Doofe Musik | Ebba Durstewitz | © Jakobus Siebels

In ihrer Lecture Performance nimmt die Musikerin (JaKönigJa) und Literaturwissenschaftlerin Ebba Durstewitz uns mit in die nur vermeintlich vom Aussterben bedrohte Welt des braven, Beethoven verehrenden Bildungsbürgers.

Wie die 3. Sinfonie "Eroica" zum Fetisch einer auf Abgrenzung und Selbstüberhöhung bedachten Weltflucht wurde, die Musik lieber als Kultur denn als Kunst kanonisiert, zeigt die Musikgelehrte in einer so amüsanten wie provokanten Beweisführung.