transmediale 2021 out of doors


Do., 19. August 2021 — So., 22. August 2021

Still from A Paradise Out of A Common Field | HD CGI film | Commissioned by RTE Shine Your Light Art Commissions 2020 for Illuminations Gallery

Still from A Paradise Out of A Common Field | HD CGI film | Commissioned by RTE Shine Your Light Art Commissions 2020 for Illuminations Gallery

Ein Zombie, der sich weigert, still im Dreck zu liegen, eine Reiseroute zwischen Jerusalem und Jericho, die der Algorithmus nicht erfassen kann, ein politischer Tanz, der den Grundstein für Widerstand legt. Im Westgarten des HKW und auf der Wiese des silent green bringt transmediale Film, Musik, Performance und Gespräche zusammen, die sich mit der Ästhetik und Politik von Verweigerung auseinandersetzen. out of doors thematisiert oppositionelle Haltungen, (un)politische Schnittstellen und algorithmisch gesteuerte Netzwerke und verbindet die Macht von Verweigerung als Ausdruck von Zärtlichkeit, Fürsorge und lustvollem Dissens mit langen Nächten und Dreck.

Mit Beiträgen von Arjuna Neuman & Denise Ferreira da Silva, Bárbara Wagner & Benjamin de Burca, Bassam Al-Sabah, Cemile Sahin, Cibelle Cavalli Bastos, Diane Edwards, Dylan Kerr, Frank Sweeney, Jennifer Mehigan, Nazanin Noori, Patrick Staff, Salvatore Arancio, Tali Liberman und anderen

out of doors ist ein Projekt von transmediale e.V. im Haus der Kulturen der Welt. Die Kulturstiftung des Bundes fördert die transmediale bereits seit 2004 als kulturelle Spitzeneinrichtung.

Filme, Musik, Performances, Gespräche

19.–22.08.2021

Mehr zum Programm:
transmediale.de