Arthur Bispo do Rosário, Venha as virgens em Cardumes, © Promo
Javier Téllez, Film-Still aus dem Projekt "Caligari und der Schlafwandler", © Promo

Sa., 08. November 2008 — So., 11. Januar 2009

Rational / Irrational

Ausstellung, Filme
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

Wo verläuft die Grenze zwischen Rationalität und Irrationalität? Die sechs Künstler, die Valerie Smith in ihrer ersten Ausstellung am Haus der Welt zusammenbringt, erkunden psychische Ausnahmezustände, die an den Grenzen der Logik zu neuen Wahrnehmungen der Wirklichkeit führen.

Der Brasilianer Arthur Bispo do Rosário (1911–1989) und der Chilene Juan Downey (1940–1993) sind die historischen Schlüsselfiguren dieser Schau. Dazu kommen eine Videoinstallation des polnischen Künstlers Pawel Althamer, eine Doppelprojektions-Installation von François Bucher (Berlin/Medellin), eine Arbeit der deutschen Konzeptkünstlerin Hanne Darboven sowie eine Videoproduktion von Javier Téllez (Venezuela/USA). In einer Auftragsarbeit für das Haus der Kulturen der Welt filmte er mit Psychatriepatienten der Vivantes-Klinik Neukölln vor dem expressionistischen Einsteinturm in Potsdam seine Version von „Das Cabinet des Dr. Caligari“. Ein Filmprogramm gibt Einblick in Licht und Schatten der Psyche.