Sita Ngoumou

Sita Ngoumou ist praktizierende Frauenärztin im Saarland und seit 2007 parallel als bildende Künstlerin tätig. Sie ist in Yaoundé (Kamerun) aufgewachsen, Tochter eines kamerunischen Vaters und einer deutschen Mutter. Ihre Bilder erzählen Geschichten, die u. a. von Identität und Transkulturalität handeln. Dafür bedient sie sich verschiedener Techniken, bevorzugt der Malerei und dem Zeichnen, verwendet aber auch Siebdruck, Collagen und digitale Bildtechniken. Die Novelle Synchronicity von Sharon Dodua Otoo war ihre erste publizierte Illustrationsarbeit. Ngoumou hat an verschiedenen Ausstellungen teilgenommen sowie Erfahrungen im Bereich des Visual Recording gesammelt.

Stand: Juli 2020

Veranstaltungen: