Andrea Linnenkohl

Andrea Linnenkohl ist General Coordinator der documenta fifteen und gehört dem künstlerischen Team an. Sie studierte Geschichte, Soziologie und Europäische Ethnologie / Kulturanthropologie. Sie war Kuratorin der Kunsthalle Fridericianum 2008–2011), kuratorische Beraterin der documenta 14 und Assistentin der der künstlerischen Direktion (2014–2017). 2019 wirkte Linnenkohl als Projektmanagerin der Schau bauhaus I documenta. Vision and Brand in der Neuen Galerie, Kassel.

Stand: Juni 2021

Veranstaltungen: