Mi, 08. September 2021

Kiezsalon mit Perila, Molero und James Ginzburg

Perila | Foto: Marissa Patrice Leitman

Perila | Foto: Marissa Patrice Leitman

Nach der fulminanten Premiere im letzten Jahr ist der Kiezsalon zurück auf der Dachterrasse im Herzen des Tiergartens. Die Klang- und Bildkünstlerin, DJ und Performerin Perila erforscht die Tiefen der subtilen Materie. Ihre Musik driftet durch eine reiche Klangpalette zwischen Ambient und erotischer Spoken Word Poetry und nimmt die Zuhörer*innen mit auf eine emotionale Reise. Alexander Molero komponiert elektronische Musik, die auf analogen Synthesizern basiert. Er stellt sein Debütalbum Ficciones del Trópico vor, das sich mit der westlichen Besessenheit von tropischer Exotik auseinandersetzt. Die Arbeit des Künstlers und Musikers James Ginzburg umfasst experimentelle elektronische Musik, Filmmusik und Tanzmusikproduktion. Er ist die eine Hälfte von Emptyset (Thrill Jockey, Raster-Noton) und Chef des Plattenlabels Subtext.

Eine Kooperation mit Kiezsalon