Do 14.06. – Di 17.07. Verkehrseinschränkungen rund um das HKW. Mehr

Mo, 04. Dezember 2017

Podiumsdiskussion „Filmfestivals heute“

Mit Christoph Hochhäusler, Thomas Kufus, Kirsten Niehuus, Volker Schlöndorff, Christiane Peitz u. a., Moderation: Philipp Weinges

Die Erwartungen an internationale Filmfestivals wie die Berlinale sind heute größer und vielfältiger denn je. Sie sollen nicht nur Schaufenster der Filmkunst und Treffpunkt für Cineasten sein, sondern zugleich Vermarktungsplattform und internationale Handelsmesse, Informationsbörse und Schauplatz neuester Entwicklungen. Besonders in Zeiten des digitalen Wandels mit veränderten Rezeptionsweisen und Vertriebswegen sind sie auch ein Forum, auf dem die Bedeutung des Kinos und des Mediums Film stets aufs Neue gewichtet und verhandelt wird.

Was also sind die Aufgaben, Chancen und Herausforderungen für die Filmfestivals heute? Wie müssen sie sich aufstellen, um den Wünschen des Publikums, der Filmkünstler und der Branche gleichermaßen gerecht zu werden? Diesen und ähnlichen Fragen möchten wir gern in einer Podiumsdiskussion mit hochrangigen Expertinnen und Experten nachgehen.

Eingangsstatement: Monika Grütters, Staatsministerin für Kultur und Medien

An der Diskussion nehmen u.a. teil:

Christoph Hochhäusler (Regisseur)
Thomas Kufus (Produzent)
Kirsten Niehuus (Medienboard Berlin-Brandenburg)
Volker Schlöndorff (Regisseur)
Christiane Peitz (Leiterin Kulturressort Tagesspiegel)