Das HKW-Programm läuft digital weiter. Das Haus bleibt bis zum 28. Januar 2021 geschlossen. Mehr…

Fr, 18. September 2015

Begrüßung und Einleitung

Symposium: „Kann Gestaltung Gesellschaft verändern?“. Zur Jahresfrage 2015 der internationalen Initiative projekt bauhaus

Tomás Saraceno | Investigations into the potentials of sky-life. Reykjavic Marathon, 2007 | © Tomás Saraceno

Tomás Saraceno | Investigations into the potentials of sky-life. Reykjavic Marathon, 2007 | © Tomás Saraceno

Kann Gestaltung Gesellschaft verändern? Wie können wir in die stets fortschreitende Modernisierung emanzipative Ideen einschreiben? Hat sich der Anspruch des Bauhauses und der klassischen Avantgarden, durch Gestaltung Gesellschaft positiv zu verändern, eingelöst?

Begrüßung und Einleitung
Philipp Oswalt

Zur Programmübersicht