Fr 24.–So 26.09.: Sperrungen und Verkehrseinschränkungen rund ums HKW. Mehr...

So, 06. April 2014

Wenn Gräber reden

Markus A. Rothschild im Gespräch mit Wolfgang Kaleck.

Der Rechtsmediziner Markus A. Rothschild im Gespräch mit Wolfgang Kaleck.

Wolfgang Kaleck ist Fachanwalt für europäisches und internationales Strafrecht und Menschenrechte und Generalsekretär des ECCHR


Wolfgang Kaleck
Zur Biografie...


Markus Rothschild (*1962 in Berlin) leitet das Institut für Rechtsmedizin der Universität Köln. Er studierte Humanmedizin an der Freien Universität Berlin, in Hong Kong und Nord-Borneo. Seit 1998 war er im Auftrag des UN-Kriegsverbrechertribunals wiederholt in Bosnien-Herzegowina und im Kosovo tätig, um Massengräber zu untersuchen. Für sein Engagement und seine Studien erhielt er 2000 den Preis der Konrad Händel-Stiftung zur Förderung der rechtsmedizinischen Wissenschaften.