Hoda Barakat

Hoda Barakat ist Schriftstellerin und Journalistin. Ihr literarisches Werk setzt sich mit dem Alltag im libanesischen Bürgerkrieg auseinander. Barakat gehört zu den innovativsten Stimmen der zeitgenössischen arabischen Literatur und ist Autorin von fünf Romanen, u. a. Disciples of Passion (2005), The Tiller of Waters (2004) und The Stone of Laughter (1990). Sie hat einen Abschluss in Französischer Literatur von der Libanesischen Universität, Beirut, und war von 2011 bis 2012 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin. Sie hat mehrere Auszeichnungen für ihr literarisches Werk erhalten, u. a den Al-Naquid Literatur Preis (1990) und die Naguib Mahfouz Medaille für Literatur (2000). 2015 war sie unter den Kandidat*innen der Shortlist des Man Booker International Prize. Ihr neuer Roman Letters of the Last Nights erscheint im Herbst 2017.