Alexander Klose

Alexander Klose ist Kulturwissenschaftler und Konzeptentwickler in Berlin. Sein Interesse gilt dem Spannungsfeld von Kommunikations- und Transporttechnologien und gesellschaftlichen Entwicklungs- und Erneuerungsprozessen. Von 2001 bis 2009 realisierte er eine künstlerische und wissenschaftliche Forschungsarbeit zum Prinzip der Standardcontainer und der Entstehung des logistischen Denkens. Zusammen mit Bernd Hopfengärtner und Benjamin Steininger entwickelte Klose das spekulative Forschungsprojekt „Beauty of Oil“.


1948 Unbound: