Hadi Al Khatib

Hadi Al Khatib ist Geschäftsführer der Berliner NGO Mnemonic und Gründer des Syrian Archive. Zuvor arbeitete er mit Tactical Technology Collective zusammen, um Journalist*innen und Menschenrechtsgruppen im Bereich digitale Sicherheit zu unterstützen. Al Khatib arbeitete als Open-Source-Ermittler für Human Rights Watch und Bellingcat. Zudem arbeitete er als Analyst für UN International, Impartial and Independent Mechanism. Er ist Fellow am Centre for Internet and Human Rights.

Stand: Oktober 2021

Veranstaltungen: