Mo, 15. Januar 2018

Salon für Ästhetische Experimente

#9: The Lexicon of Tanjas Ostojić

Buchcover The Lexicon of Tanja Ostojić | © Tanja Ostojić

Buchcover The Lexicon of Tanja Ostojić | © Tanja Ostojić

Tanja Ostojić im Gespräch mit Suzana Milevska und Tatjana Tanja Ostojić. Die Künstlerin Tanja Ostojić präsentiert ihr 2018 erscheinendes Buch: Weltweit hat sie nach Frauen gesucht, mit denen sie Vor- und Nachnamen teilt. Auf der Basis von Recherchen in den sozialen Medien und digitalen Plattformen sowie durch persönliche Gespräche vollzieht sie deren Migrationsweg nach und setzt die Arbeitsbedingungen, denen sie unterworfen sind, in Bezug zu Identitäts- und Geschlechterfragen. Herausgegeben von Live Art Development Agency in London und dem Museum of Modern and Contemporary Art in Rijeka.

Ausführliches Programm auf udk-berlin.de

Der Salon für Ästhetische Experimente ist eine Kooperation zwischen dem Haus der Kulturen der Welt und der Graduiertenschule im Berlin Center of Advanced Studies in Arts and Sciences der Universität der Künste Berlin. Die Graduiertenschule wird unterstützt durch die Einstein Stiftung Berlin.