Sa, 25. April 2015

taz.lab 2015

Was wirklich zählt. Der Gedöns-Kongress der taz

Das Gute Leben. Auf dem taz.lab 2012 im Haus der Kulturen der Welt | © taz

Das Gute Leben. Auf dem taz.lab 2012 im Haus der Kulturen der Welt | © taz

Haben wir vor lauter Quote, Homoehe und Dosenpfand die Zertrümmerung der Gesellschaft durch menschenfeindliche Wirtschafts- und Sozialpolitik übersehen? Sind wir vor lauter Sprach- und Verhaltenskritik – an Rassismen oder Sexismen – blind geworden für das Wesentliche? Was wirklich „Gedöns“ ist und was jetzt Priorität hat – das taz.lab 2015 räumt auf.

Mit Seyran Ateş, Harald Welzer, Yvonne Hofstetter, Boris Palmer, Lady Bitch Ray, Jörg Baberowski, Mely Kiyak, Ralf Stegner, Isolde Charim… und vielen anderen mehr!

Eine Veranstaltung von taz. die tageszeitung