Video – 1:03:52

Communal Villa: Vittorio Aureli, Martino Tattara, Realism Working Group

Wohnungsfrage
Eröffnungsprogramm
23.–24. Oktober 2015

Moderation: Nikolaus Hirsch (Kurator)

Die Architekten Vittorio Aureli und Martino Tattara des Büros Dogma in Brüssel, präsentieren zusammen mit der Realism Working Group „Communal Villa“, das 1:1-Modell einer Künstlerwohnung. Künstlerisches Arbeiten dient hier als Beispiel für eine biopolitische Konfiguration, in der Leben und Arbeiten nicht mehr klar zu unterscheiden sind. „Communal Villa“ stellt schon den bloßen Gedanken eines Hauses als privater, von der Welt des Produzierens getrennter Sphäre in Frage.
Wohnungsfrage

Zur Veranstaltung