Audio – 0:19:54

Der Angriff der Zeit auf das übrige Leben: Imagination | H. Jordheim

100 Jahre Gegenwart. Der Auftakt
30.9.–4.10.2015

Helge Jordheim

In welchem Zusammenhang stehen ukrainische Städtenamen, die Christianisierung Russlands unter Prinz Vladimir dem Großen, die deutsche Aufklärung und die Taxonomien russischer Orientalisten? Wie ließe sich eine eurasische Geschichte der territorialen Konflikte, der Sprachen und Geopolitiken Russlands, Zentralasiens, Irans, Osteuropas und des Kaukasus schreiben und welche Zeitvorstellung würde ihr zu Grunde liegen? In einem Akt historischer Imagination befasst sich das Panel mit den Ursprüngen des Russischen Orientalismus, mit Edward Saids Theorie, den Konstrukten von „Ost“ und „West“ und untersucht, in welchem Verhältnis diese Fragen zum gegenwärtigen Konflikt auf der Krim und in der gesamten Ukraine stehen

Zur Veranstaltung