Barrierefreiheit

Dem HKW ist gleichberechtigte kulturelle Teilhabe wichtig. In einem denkmalgeschützten Gebäude sind wir darum bemüht, die Barrierefreiheit vor Ort und online weiter zu verbessern. Dabei kann uns Ihr Feedback helfen. Wir freuen uns über Fragen und Anregungen:
oder 030 – 397 87 175

Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer*innen

Das Haus der Kulturen der Welt verfügt über barrierefreie, stufenlose Zugänge zum Hauptfoyer. Weitere barrierefreie Eingänge finden Sie an der West- und Nordseite des Hauses. Die Eingänge zum Hauptfoyer an der Südseite des Gebäudes verfügen über rollstuhlgerechte Gegensprechanlagen. Ein barrierefreier Aufzug führt in Untergeschoss, Zwischengeschoss und Auditorium. Ein weiterer Aufzug im Zwischengeschoss führt auf die Dachterrasse. Im Untergeschoss und im Zwischengeschoss befinden sich je zwei geschlechtsneutrale WC-Anlagen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität.

Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen

Am Haupteingang des HKW bietet ein taktiles Modell Orientierung über die Ebenen des Hauses. Informationen zur Architektur des Hauses und seiner Umgebung sind in Brailleschrift und visuell kontrastreicher Schrift verfügbar.

Glastüren sind mit Sicherheitsmarkierungen gekennzeichnet. Die Aufzüge sind mit taktiler Schrift ausgestattet. Die Halteposition wird angesagt.

Tickets

Die Begleitperson von Besucher*innen mit einem Schwerbehinderten-Ausweis hat freien Eintritt. Ausweisinhaber*innen erhalten eine ermäßigte Karte.