Fr, 22. März 2013 — Di, 26. März 2013

Teens 20 . Von Innen nach Außen

C/O Berlin Junior/Teens goes HKW

Foto: C/O Berlin

Foto: C/O Berlin

Leitung: Ralph Etter, Sophie Narr
für Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren

Das urbane Leben ist immer in Bewegung – von Innen nach Außen, von Ost nach West, von einem Kiez zum anderen sowie über und unter der Erde. Mobiliät und Transportation in allen drei Dimensionen. Berlin zieht daher auch magisch an und stößt bisweilen auch heftig ab. Wo kommst Du her? Wo würdest Du gerne wohnen? Wie bewegst Du Dich in der Stadt? Gibt es Orte in Berlin, an denen Du noch nie warst und zu denen Du vielleicht auch nie gehen würdest? Diese Fragen hat sich jeder Berliner schon ein Mal gestellt. Und sie sind immer wieder neu der Stoff für unzählige spannende Geschichten, Filme und Dokumentationen.


Die Dokumentarfilmer Ralph Etter und Sophie Narr erarbeiten mit den jungen Teilnehmern einen Film, der aus Einzelarbeiten und Episoden zusammengesetzt ist. Im Vordergrund stehen dabei die individuellen Ideen der Jugendlichen. Der Film wird sich so mit deren Leben und Erfahrungen in Berlin auseinandersetzen. Nachdem die jungen Filmemacher als erstes die Technik kennen gelernt und erprobt haben, erobern sie die Straßen Berlins und drehen hier gemeinsam einen eigenen Dokumentarfilm. Mit dem Material im Kasten kommen sie ins Studio zurück, werten dieses aus, legen die Reihenfolge der Episoden fest und schneiden den Film entsprechend zusammen.


Ralph Etter, in der Schweiz geboren, lebt und arbeitet als Autor und Regisseur in Berlin. Sein Abschlussfilm „Wackelkontakt“ wurde weltweit auf Festivals gezeigt.

Sophie Narr, in Berlin geboren, arbeitet als Autorin und Regisseurin. 2009 kam ihr Dokumentarfilm „Der Die Das“ in die Berliner Kinos.


Anmeldung: junior@cos-berlin.com

Ort: Haus der Kulturen der Welt

John-Foster-Dulles-Allee 10 . 10557 Berlin

Veranstalter C/O‘s e.V.



Sponsor: Daimler Financial Services