Amateur Architecture Studio: „Tile Theatre“ | Initiative Weltkulturerbe Doppeltes Berlin

Mo 1.10.–So 11.11.2012
Fr 5.10.2012
10–19h
Sa 6.10.2012
10–19h
So 7.10.2012
10–19h
Mo 8.10.2012
10–19h
Di 9.10.2012
10–19h
Mi 10.10.2012
10–19h
Do 11.10.2012
10–19h
Fr 12.10.2012
10–19h
Sa 13.10.2012
10–19h
So 14.10.2012
10–19h
Mo 15.10.2012
10–19h
Di 16.10.2012
10–19h
Mi 17.10.2012
10–19h
Do 18.10.2012
10–19h
Fr 19.10.2012
10–19h
Sa 20.10.2012
10–19h
So 21.10.2012
10–19h
Mo 22.10.2012
10–19h
Di 23.10.2012
10–19h
Mi 24.10.2012
10–19h
Do 25.10.2012
10–19h
Fr 26.10.2012
10–19h
Sa 27.10.2012
10–19h
So 28.10.2012
10–19h
Mo 29.10.2012
10–19h
Di 30.10.2012
10–19h
Mi 31.10.2012
10–19h
Do 1.11.2012
10–19h
Fr 2.11.2012
10–19h
Sa 3.11.2012
10–19h
So 4.11.2012
10–19h
Mo 5.11.2012
10–19h
Di 6.11.2012
10–19h
Mi 7.11.2012
10–19h
Do 8.11.2012
10–19h
Fr 9.11.2012
10–19h
Sa 10.11.2012
10–19h
So 11.11.2012
10–19h
Täglich 10:00 – 19:00
Eintritt frei

Amateur Architecture Studio (Wang Shu & Lu Wenyu), Tile Theatre, © Courtesy The Artist, Foto: Judith Affolter

Die begehbare Pavillonskulptur aus 60.000 chinesischen Dachziegeln, Bambus und Kiefernholz des Architektenduos Amateur Architecture Studio (Wang Shu & Lu Wenyu), Hangzhou, lässt sich weiter auf dem Dach des HKW erkunden. mehr...


Und auch die Initiative Weltkulturerbe Doppeltes Berlin geht weiter: Noch bis zum 11.11.2012 kann die am 1. September gestartete Sammelaktion zum architektonisch „doppelten“ Berlin durch persönliche Erinnerungsstücke, Geschichten, Fotos und anderes ergänzt werden. mehr...