Sa, 04. August 2012

Nass El Ghiwane & Jil Jilala

Gipfeltreffen der Gnawa-Legenden >>>> Open Air! <<<<

Nass El Ghiwane &amp; Jil Jilala

Nass El Ghiwane & Jil Jilala

Nass El Ghiwane fanden sich 1971 in Casablanca als Projekt einer Avantgarde-Theatergruppe zusammen – und wurden zu großen Erneuerern der nordafrikanischen Popmusik.

Sie fusionierten den Trance-Sound der Gnawa mit Instrumenten wie Banjo oder Congas und erfanden so den Raï-ähnlichen marrokanischen Chaabi-Pop. In dieser Bewegung wurden auch Jil Jilala groß – ihr Name geht auf die spirituelle Musik des Sufi-Ordens der Jilala zurück, von der sie sich anders als Nass El Ghiwane inspirieren lassen. Beide Bands erlangten in ihrer Heimatszene seit den 1970er-Jahren eine geradezu mythische Bedeutung, sie sind quasi Beatles und Stones des Maghreb. Über diese Szene hinaus machte sie nicht zuletzt 1988 der Soundtrack zu Martin Scorseses „Die letzte Versuchung Christi“ bekannt. Bei WASSERMUSIK kommt es zum Gipfeltreffen der beiden Legenden.