So, 06. Mai 2012

Lebendiges Märchen

mit Isabella Gresser

Das Projekt ist eine Kooperation zwischen Extra City – Kunsthal Antwerp; Museum van Hedendaagse Kunst, Antwerpen; Kunsthalle Bern; Generali Foundation, Wien; Haus der Kulturen der Welt, Berlin. Das Projekt in Berlin ist eine Kooperation mit der Freien Universität Berlin und wird gefördert von der Kulturstiftung des Bundes.