Fr, 04. März 2011 — So, 08. Mai 2011

Fluglabor

Aus dem Otto-Lilienthal-Museum: Modell Luftpostkugel „Minerva“, 1874/1983

Aus dem Otto-Lilienthal-Museum: Modell Luftpostkugel „Minerva“, 1874/1983

Das Fluglabor, das auf einem Balkon schwebt, ist eine weitere Brücke zwischen der Ausstellung und der Erfahrung und Fantasie der Besucher - nicht nur, wenn auch besonders für Kinder und Jugendliche.

Künstler und Computerfachleute haben Aktionen vorbereitet, künstlerisch-kreativ und forschend den Geheimnissen des "Traums vom Fliegen" auf den Grund zu gehen: Wie muss mein Körper geschaffen sein, damit er fliegen kann? Warum fliegen wir in unseren Träumen? Wie baut man den perfekten Papierflieger? Zeigt GoogleMaps unsere Welt oder eine Google-Welt?

Am Wochenende kann gemeinsam mit Künstlern experimentiert werden. Sa + So 12 – 19 h
Teilnehmende Künstler: Sonia Correa, Silke K. Kaestner, Michael Lang, Anja Sommer


Ausstellungsführungen und Fluglabor für Schulklassen

Anmeldung für Schulklassen: 39 78 71 80 und info@next-kultur.org

Kosten pro Gruppe: 50 € (Eintritt inklusive)