Di, 13. Januar 2009

Bilder einer Ausstellung: Cold War Modern: Design 1945-70

Jane Pavitt, Kuratorin, Victoria & Albert Museum, London

Die Ausstellung „Cold War Modern: Design 1945-70” erkundet die außergewöhnlichen Entwicklungen in moderner Architektur und Design in diesem Zeitraum hoher politischer Spannungen. Sie präsentiert moderne Kunst, Design, Architektur und Film von beiden Seiten des Eisernen Vorhangs und erforscht die Befürchtungen und Erwartungen, die Ängste und Hoffnungen während des Kalten Krieges. In ihrem Vortrag umreißt Jane Pavitt die Themen der Ausstellung: Architektur und gesellschaftlichen Wiederaufbau; die Einschreibung moderner Kunst in die Politik des Kalten Krieges; technologische Exmerimente dieser Zeit; den Wettlauf ins All; nukleare Ängste; Gegenkulturen und utopische Visionen der 1960er-Jahre.


Veranstalter: Bürgerverein Hansaviertel e.V. in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt