Sa, 26. Juli 2008

La plus belle ville du monde

Marseille - Meer, Stadt und Popkultur

Massila Sound System

Massila Sound System

Die Hafenmetropole ist gleich in mehreren Aspekten eine Ausnahme in Frankreich: Auf die Frage, wo es sich als Einwanderer am besten leben lässt, ist oft zu hören, „in Marseille, der schönsten Stadt der Welt“.

Die Mittelmeerstadt hat eine eigenständige Sound-Kultur, die am Hip-Hop anknüpft, zugleich regionale Geschichte und außereuropäische Einflüsse aufnimmt – wie Massilia Sound System. Der Gegensatz Zentrum und Banlieue ist weniger stark als anderswo in Frankreich, Kultur und Politik finden eher ein öffentliches Forum. Das Panel gibt Beispiele für die besondere Entwicklung Marseilles, die ohne die Lage am Meer nicht denkbar wäre.

Mit: Mit Massilia Sound System , Band bei popdeurope , Stéphane Galland, Radio Grénouille Marseille, Claire Calogirou, Musée des Civilisations de l’Europe et de la Méditerranée, Marseilles

Moderation: Susanne Stemmler, Haus der Kulturen der Welt

Sprache: Französisch mit deutscher Übersetzung

Gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung