Do, 20. Dezember 2007Do, 10. Januar 2008

Filmprogramm 9: Mohammed Soueid

Neue Dokumentarfilme aus dem Nahen Osten

Mohamed Soueid |

Mohamed Soueid | "Nightfall" (Filmstill)

Der libanesische Autor und Regisseur Mohammed Soueid begann seine Karriere als Filmkritiker, 1990 drehte er seinen ersten Film. Bald darauf folgte die Geschichte eines Transvestiten, die er 2004 auch als Roman verfasste. Mit seiner autobiografischen Trilogie mit den Titeln Tango of yearning, Nightfall und Civil War wurde er international bekannt.


16:10 - 17:20 h

Tango of yearning, Mohammed Soueid, Libanon, 1998, 70min.

17:30 - 18:40 h

Nightfall, Mohammed Soueid, Libanon, 2000, 70 min.

18:50 - 19:00 h

Civil War, Mohammed Soueid, Libanon, 2002, 80 min.

19:10 - 20:20 h

Tango of Yearing , Mohammed Soueid, Libanon 70 min