Sa., 09. Oktober 2021

Zwischen Weimarer Republik und heute

Foto: David Gauffin

Foto: David Gauffin

Aus Deutschland fliehen, nach Deutschland fliehen: Zwischen Weimarer Republik und heute bringt Texte geflüchteter Autor*innen zusammen. Die einen emigrierten vor dem Zweiten Weltkrieg, die anderen kamen später nach Deutschland. Die Schreibwerkstatt setzt bei der Lektüre literarischer Textauszüge an. Deren Diskussion leitet über zum freien, assoziativen Schreiben in Gruppen – und zum Verfassen eigener Texte.

Mit Dima Al-Bitar Kalaji, Anas Maghrebi, Ariane Simard, Sam Zamrik

Der Workshop ist Teil von Thinking with the Pen and a Beat, einem Wochenende kuratiert von Sam Zamrik, Lyriker, Übersetzer und Musiker aus Damaskus. Die einzelnen Workshops der Reihe können unabhängig voneinander besucht werden.