Di, 11. Mai 2021

Wissensräume unserer Gesellschaft: Stätten kultureller Bildung

Kultureinrichtungen – seien es Museen, Galerien, Theater oder auch Baukulturzentren – haben stets einen Bildungsauftrag. Von jeher sind sie Orte der Bildung und Vermittlung, in denen kulturelles Wissen in der Gesellschaft weitergegeben wird.

Vor dem Hintergrund der Ausstellung Bildungsschock fragen die Gesprächsteilnehmer*innen: Wie können sich diese außerschulischen Lernorte und Wissensräume heute entfalten? Inwieweit müssen sie sich mit der Umsetzung ihres Bildungsauftrags an veränderte Bedürfnisse und zukünftige Notwendigkeiten anpassen?

Mit Ellen Blumenstein, Sónia Vaz Borges, Tom Holert, Reiner Nagel und Alexander Schwarz, moderiert von Lukas Feireiss

Das Gespräch ist die dritte Veranstaltung der fünfteiligen Dialogreihe Wissensräume unserer Gesellschaft des ANCB The Aedes Metropolitan Laboratory in Zusammenarbeit mit der Bundesstiftung Baukultur