Mi 26.06.-Mo 01.07.: Sperrungen und Verkehrseinschränkungen rund ums HKW. Mehr…

Fr, 26. Juli 2019

Kreol | Amílcar Cabral

R: Frédérique Menant, FR 2010, 52 min., engl. Version (auf Engl., Franz., Port. mit engl. UT) | R: Ana Ramos Lisboa, 2001, BF, CV, PT 60 min., port. OmE

Mario Lucios musikalische Reise entlang früherer Sklavenrouten | Vielschichtiges Porträt einer Ikone der afrikanischen Unabhängigkeitskämpfe

Kreol
R: Frédérique Menant, FR 2010, 52 min., engl. Version (auf Engl., Franz., Port. mit engl. UT)

Mario Lucio ist Musiker, Poet und Politiker. Der Film begleitet ihn 2010 bei einer musikalischen Reise entlang der alten Sklavenrouten, von Kap Verde über Kuba bis nach Europa. Aus den Begegnungen mit Musiker*innen vor Ort entstand Lucios Album „Kreol“.

Amilcar Cabral | © Artmattan Films

Amilcar Cabral | © Artmattan Films

Amílcar Cabral
R: Ana Ramos Lisboa, 2001, BF, CV, PT 60 min., port. OmE

Eine Ikone der afrikanischen Geschichte: Der Agrarwissenschaftler und Dichter Amílcar Cabral, war bis zu seiner Ermordung 1973 eine zentrale Figur im dekolonialen Kampf Guinea-Bissaus und Kap Verdes gegen Portugal. Ein vielschichtiges Porträt aus Archivmaterial und Gesprächen mit Familie und Mitstreiter*innen.