Es gibt wieder Tickets für Angélique Kidjo und Chocolate Remix!

So, 24. März 2019

Enter and Revive: Conditions for Accessibility and Reuse

Mit Diane Thram, Marisella Ouma, Cornelia Sollfrank, Gregory Markus, Moderation: Florian Sievers

Archive und Sammlungen sind zunehmend darum bemüht, die Vergangenheit nicht nur zu dokumentieren, sondern auch er- und wiederbelebbar zu machen; die Bestände zum Zweck der Wissensbildung und Kunst zu reaktivieren. Doch der Zugang zu Archivmaterial ist rechtlich wie historisch nicht unproblematisch. Welche Aufgaben und Verantwortlichkeiten ergeben sich daraus für Archive wie für Archiv-Remixer*innen hinsichtlich Herkunftsforschung, Beteiligung und Zugänglichkeit? Welche Praxisbeispiele gibt es dafür, wie die Spannung zwischen Wiederbelebung und Ursprungskontext, Wiederverwendung und Urheberrechten gelöst werden kann? Welche Rolle spielt dabei der immaterielle Charakter von Musik und Sound? Wie wird Archivarbeit zur Gemeingut bildenden Praxis?

Mit Diane Thram (Musikethnologin, Rhodes University), Marisella Ouma (Beraterin für geistiges Eigentum), Cornelia Sollfrank (Künstlerin und Forscherin), Gregory Markus (RE:VIVE, The Netherland Institute for Sound and Vision)
Moderation: Florian Sievers (Journalist)