Fr, 26. April 2019

What Are We Working For?

Arbeit hält die Welt zusammen. Ob durch biochemische Reaktionen oder die ausgelaugten Hände von Arbeiter*innen: Sie schafft nicht nur die vielschichtige Struktur des Planeten, sondern ermöglicht zunehmend auch die Formen von Leben selbst. Aber für wen, und vor allem wofür arbeiten wir eigentlich? Ausgehend von dieser Frage treten die Psychosozialtheoretikerin Lisa Baraitser, die Philosophin Maria Chehonadskih und der Soziologe Kaushik Sunder Rajan in einen Dialog mit dem Publikum, um gemeinsam über Theorie und Praxis der Arbeit beziehungsweise Zusammenarbeit zu sprechen.

Mit Lisa Baraitser, Maria Chehonadskih, Kaushik Sunder Rajan