So, 14. Oktober 2018

Guided Tour

Ausstellungsführung auf Englisch

Englischsprachige Führung durch die Ausstellung The Most Dangerous Game mit Douglas Boatwright.

Douglas Boatwright ist ein Künstler, Redakteur und Wissenschaftler, der sich in seiner Arbeit mit der Bedeutung, dem Wert und der Macht auseinandersetzt, die in Institutionen der Kultur entstehen – von formalen (Museen) bis hin zu sozialen (Sprache). Er ist Absolvent der The New School, Cooper Union und der Columbia University; zuletzt hielt er eine Gastprofessur an der VCU in Richmond, Virginia, wo er die Rolle des Künstlers in der zeitgenössischen Kultur unter Einbezug der kritischen Theorie untersuchte.